FMCG Whitepaper

marketing-automation-für-fmcg

Marketing Automation für FMCG

Marketing für Fast Moving Consumer Goods ist geprägt von starkem Wettbewerb. Umso wichtiger ist der richtige Marketing Automation Toolstack im Marketing Maschinenraum. Das Whitepaper zur Marketing Automation im FMCG Geschäft zeigt Potenziale zur digitalen Transformation in den Marketing Operations auf und beantwortet die entscheidende Frage nach den richtigen Tools, Systemen und Plattformen. 

Entscheidender Nachteil im FMCG Segment ist der Mangel an kundenindividuellen Daten. Für ein Waschmittel, eine Limonade, Haarshampoo oder Kopfschmerztabletten gibt der in anderen Branchen oftmals auskunftsfreudige Konsument seine persönlichen Daten nicht preis, denn der Gegenwert und Nutzen ist oftmals zu gering. Bleibt also nur das Einsammeln von Verhaltensmustern und Big Data Analytics, um Kundenströme, Insights und Kaufmuster zu entschlüsseln. Und bevor die Kreativagentur den Ball aufnimmt und ein Plädoyer auf die gute alte Zielgruppen-Empathie singt, verlassen sich moderne MarTech Portale doch lieber auf Statistik oder sogar KI-gestützte Zielgruppendefinitionen und -identifikationen. Dazu kommen trotz Fehlen der individuellen Daten eine Masse an Trackingdaten. Auch jenseits von Cookies kann man FMCGs damit heute recht gut ein messbares Momentum im Brand Flywheel mitgeben. Programmatisch eingekaufte Werbeinventare, automatisch adaptierte Werbemittel und letztendlich treffsichere Ausspielungen führen zu einem definitiven Wettbewerbsvorteil, der das Marketing in der FMCG Branche nachhaltig umkrempelt.

Die größten Veränderungen bei der digitalen Transformation bei FMCGs gehen zurück auf das völlig veränderte Verbraucherverhalten. Die Anzahl der Kommunikationskanäle ist explodiert, weshalb allein das Sammeln von Interaktionsdaten zur Wissenschaft im Marketing geworden ist. Dazu kommt eine völlig heterogene IT- Systemlandschaft entlang der Supply Chain. Große Hersteller mit Ihren ERPs übergeben an Retailer mit eigener Middleware, worauf der Käufer im Social Web Feedback zum gekauften Produkt abgibt. Dabei haben viele FMCGs bereits angefangen, mögliche Datenquellen in der Customer Journey anzuzapfen und mit relevanten Psychometrics von Drittanbietern (Big Data) anzureichern, um Kampagnen und Loyaltyprogramme optimal auszusteuern. Keine leichte Aufgabe, aber die richtigen Erkenntnisse helfen nachweislich, wirkungsvollere Botschaften zur richtigen Zeit an den richtigen Rezipienten zu senden.

Ob Food & Beverage, Body Care, Household oder OTC Healthcare: Das Whitepaper zur Automation im FMCG Marketing zeigt nicht nur den Königsweg zum jeweilig individuellen Best-of-Breed MarTech Toolstack in den FMCG Segmenten auf, sondern auch Lösungen für eine effiziente Marketing Technologie Administration, das Templating und das Reporting.
 

 

dieser inhalt ist exklusiv für unsere
newsletter-abonnenten.
bitte melden sie sich an:


Liebe registrierte Nutzer,
um die Online-Inhalte ohne Beschränkung sehen zu können,
bitte einfach das Formular einmalig ausfüllen und absenden.
Weiterhin viel Spaß mit unseren Inhalten.

* Bitte beachten: Unser System akzeptiert leider keine generischen E-Mail-Adressen von Anbietern wie Gmail. web.de und Ähnlichen.