STADT TRIER

Logo-Relaunch & Corporate Design

Entwicklung einer neuen Stadtmarke für unsere Heimatstadt inklusive eines neuen Logos & Corporate Designs.

Unsere Aufgabe: Das alte Logo aus den 90er Jahren ablösen und dazu ein umfassendes Corporate Design konzipieren. Bis dato war es ohne Gestaltungskonzept im Einsatz und nicht für digitale Anwendungen ausgelegt. Mit dem Redesign kam eine besondere Neuerung: Stadtverwaltung und Trier Tourismus und Marketing GmbH (TTM) kommunizieren nun nicht mehr getrennt voneinander, sondern in einer gemeinsamen visuellen Sprache.

Die neue, vollflächige Abbildung der Porta Nigra schafft analog wie digital bessere Lesbarkeit. Der Trier-Schriftzug wurde modernisiert, die FF Milo wurde mit subtilen römischen Bezügen bestückt. In Anspielung auf die Farben des Stadtwappens (Rot, Gold, Schwarz) entstanden drei zeitgemäße und signalstarke Markenfarbtöne: Petrus Rot, Safran Gelb und Purpur Nigra.

Als zukunftsorientierte Stadt entstehen besondere Anforderungen, um das neue Corporate Design ganzheitlich, barrierefrei, spannend und nachhaltig zu gestalten. Dazu gehören große, gut lesbare Schriften, Integration von Inklusions-Piktogrammen und leicht anwendbare Designtemplates. Stichpunkt Skalierung: Logo und Design müssen in verschiedensten Anwendungen digital, analog und intermedial funktionieren.

Aus 25 erstellten Designtemplates adaptierte die Stadtverwaltung bereits 50 für Marketing und Presseabteilung. Nach interner Verteilung auf die einzelnen Abteilungen entstehen so über 250 CI-gerechte Anwendungen für alle Mitarbeitenden.

Das Fanlogo kann außerhalb des Verwaltungsumfelds genutzt werden und stiftet dazu Identifikation und Zusammengehörigkeitsgefühl für alle Trierer.


Wie können wir Sie bei Ihrem nächsten Projekt unterstützen?
Lassen Sie uns in einem unverbindlichen Video-Call darüber sprechen:

JETZT TERMIN VEREINBAREN
 

oder schreiben Sie uns: