IFSMA

Was bedeutet IFSMA?


IFSMA steht für das Institut für Marketing und Sales Automation. Das 2016 gegründete Entwicklungsinstitut ist eine der wichtigsten Institutionen Europas im Hinblick auf die Zukunft des automatisierten Marketings. Im Allgemeinen beschreibt Marketing Automation die IT-gestützte Durchführung wiederkehrender Marketingaufgaben und verfolgt das Ziel, sowohl Marketingentscheidungen als auch -prozesse und -strategien effektiver zu gestalten. Um dies zu ermöglichen, untersucht das IFSMA regelmäßig den Markt für Sales und Marketing Automation. Zudem fördert es den Erfahrungsaustausch und den Wissenstransfer der Marketingbranche auf Fachveranstaltungen und entwickelt fachspezifische Ausbildungsprogramme für Spezialist:innen. Durch das Erheben von Studien sowie das Publizieren gewonnener Insights in elektronischen Medien, Zeitschriften und Büchern ist das IFSMA außerdem eine qualitativ hochwertige Informations- und Wissensquelle. Mit dem Ziel, in Deutschland neue Wege für Sales und Marketing Automation zu schaffen, erstellt das IFSMA unter anderem europaweite Studien zum Thema Marketing Automation und verfügt über eine eigene Website mit aktuellen News, internem Eventplaner, eigenen Publikationen und Informationen über Partner:innen und Studien.