E-Mail Marketing

Was bedeutet E-Mail Marketing?


Eine Komponente des Online-Marketings, die einige Parallelen zur klassischen Post-Werbung aufweist, ist das E-Mail-Marketing. Als Teil des Direkt-Marketings gilt E-Mail-Marketing als wichtiges Element der Kundenbindung sowie Neukundengewinnung. Es hat viele Vorteile gegenüber anderen Marketing-Methoden, da es vergleichsweise kostengünstig ist, schnell praktiziert werden kann, Nutzer granular ansteuert und trackbar ist. Die Ziele von E-Mail-Marketing-Aktivitäten können unterschiedlich sein, zum Beispiel, auf eine Marke beziehungsweise ein Produkt, Angebot oder eine Dienstleistung aufmerksam zu machen und bereits gewonnene Kunden zu halten. Die Inhalte des E-Mail-Marketings beziehen sich grundlegend auf nutzerrelevante Informationen, beispielsweise zu Produktneuheiten oder -änderungen. In der Fachsprache werden Marketing-E-Mails in transaktionale E-Mails und automatisierte E-Mails unterschieden, wobei auch letztere unter Umständen unter dem Oberbegriff E-Mail-Marketing zusammengefasst werden können, da auch Geburtstags- oder Dankeschön-E-Mails, die oft automatisch erzeugt werden, indirekt zu einer effektiven Kundenbindung beitragen. Grundlage des E-Mail-Marketings ist ein Verteiler, dessen Adressen aus unterschiedlichen Quellen erfasst werden. Diese Adressen können sowohl von Kunden, als auch von Interessenten oder aus einem Netzwerk aus frei verfügbaren Adressen stammen. Neben der E-Mail-Adresse wird der Verteiler mit zusätzlichen Informationen zu Geschlecht, Wohnort und individuellen Interessen angereichert, um eine themenspezifische Zielgruppenselektion zu ermöglichen. Im Hinblick auf die DGSVO müssen Unternehmen darauf achten, das Double-Opt-In-Verfahren für die Erfassung dieser Adressen anzuwenden, da die Speicherung von Mailadressen nur nach Einwilligung der Nutzer erlaubt ist. Wichtige Voraussetzungen für erfolgreiches E-Mail-Marketing sind die Qualität des Verteilers, über den die gewünschten E-Mail-Inhalte versendet werden, sowie die Vorgehensweise bei der Gewinnung der E-Mail-Adressen.