Wie Marketing Engineering ein "Vielleicht" automatisiert in ein "Ja" konvertiert.

MAUT-vielleicht-zu-ja

„Schicken Sie uns erst mal was Schriftliches an die zentrale marketing@Emailadresse“ – „Nein, unsere Marketingmitarbeiter wollen grundsätzlich nicht direkt angesprochen werden“ - "Lassen Sie uns darüber nachdenken." – „Ich möchte das erst mit meinem Vorstand abstimmen“…. Wie oft bekommen das Ihre Sales Reps zu hören? Und wie schafft man es trotzdem, dass ein potenzieller Kunde anstatt „vielleicht“ mit „verdammt, ja das brauch ich“ antwortet?
 

Marketing & Sales Verantwortliche suchen schon immer den erfolgversprechendsten Sales-Trigger. Ist es der vom Marketing gepriesene USP? Oder doch eher die unschlagbaren Added Values des After Sales Services? Die tradierten Marketingmanager fragen dazu einfach ihre Agentur - in der Hoffnung damit ein paar empathisch versierte Anworten zu bekommen. Die etwas versierteren Marketeers fragen die Marktforschung in der Hoffnung auf den wahren Purchase Insight. Und moderne Marketing Engineers verbringen jede Woche Stunden damit, Support-Tickets zu lesen und Web-Call Aufzeichnungen von Sales Demos anzuschauen, um herauszufinden, worauf ihre Kunden am meisten Wert legen. Das ist zugegeben auch nicht sonderlich erbaulich, aber ist die nachgewiesen beste Basis für eine datengetriebene Lead & Demand Generation. Zwingend dabei ist dazu aber der Austausch und die kontinuierliche Synchronisation dieses so ermittelten Wissens mit dem Vertriebsteam, was wiederum ein wiederkehrender Prozess im Marketing ist. Und damit Potenzial für eine umfassende Automatisierung.
 

Das Zielbild: Wachstum durch den konsequenten Einsatz von datengestützten Playbooks.

Anstatt sich täglich mit der Optimierung der einzelnen Touchpoints und den dafür besten Ansprache-Triggern erneut zu beschäftigen, nutzen Marketing Engineers datengestütze Playbooks. Damit werden Sie zum skalierbaren Wachstumstreiber statt zum Engpass in der Marketing & Supply Chain bei dem Versuch alles selbst zu regeln. Playbooks für den Vertrieb inkl. definierter Follow-up-Sequenzen, Outreach Massnahmen, usw. sorgen dafür, dass der Vertrieb auf allen Zylindern läuft, während man sich wieder dem Value Creating widmen kann.

Solche Playbooks sind dabei nicht nur für den Vertrieb existenziell. Datengestützte Playbooks sind für jeden Bereich im Growth Marketing nützlich:

  • Lead & Demand Generation
  • Abwanderung / Churn Rate
  • Conversions
  • Produktpositionierung
  • Branding
  • strategische Partner
  • metrische Dashboards
  • Investor Relations
  • ...

Mit Playbooks rollt der Zug in jedem dieser Segmente und Marketing & Sales Operations werden zunehmend skalierbar. Doch wie kommt man an solche individuellen und passenden Playbooks? Kennen Sie den schnellsten Weg, um Ihre Marketing- und Sales Pipeline als Schwungrad zu definieren und aus dem Alltagstrott herauszukommen? 

Arbeiten Sie mit einem Marketing Engineering Advisor zusammen. Markenautomat hat über 100+ datengestützte Playbooks für erfolgreiche Wachstumsunternehmen entwickelt.  Vom Start-up bis zum tradierten Konzern Marketing bewähren sich täglich die Toolstack Empfehlungen für Marketing Automation unserer Marketing Engineering Consultants. Dabei spielen die Grundlagen, die wir mit klar definierten Prozess Playbooks schaffen, eine entscheidende Rolle bei der digitalen Transformation von Marketing Sales & Marketing Operations ins Growth Marketing. 

Und ja – wir haben auch Playbooks entwickelt, die nachweislich dazu führen, dass ein hoher Anteil an Marketing Leads zu Sales Opportunities konvertiert. Sie müssen also nicht mehr im Hintergrund sitzen und sich eine Zoom-Aufnahme nach der anderen ansehen und sich fragen, warum Kunden nicht abschließen und kaufen?
 

Hier sind noch mehr gute Nachrichten:

Unser Direktor Marketing Engineering Advisory, Pascal Schoog (Top 100 Marketing Automation Consultant) hat diese Woche ein paar Plätze für Gespräche mit potenziellen Neukunden in seinem Terminkalender freigegeben.

In dem Zoom Call mit Pascal Schoog werden Sie Ihren Wachstumshebel Nr. 1 ermitteln, einen 3-Schritte-Aktionsplan erstellen, um schnell Ergebnisse zu erzielen, und gemeinsam herausfinden, ob eine Zusammenarbeit mit seinem Team für Sie in Frage kommt. Der initiale Zoom Call dazu ist kostenlos, aber es gibt nur wenige freie Plätze für Marketing & Sales Entscheider, die es mit dem Wachstum ernst meinen. Wir empfehlen, so schnell wie möglich einen Termin zu buchen!
 

KLICKEN SIE HIER, UM IHREN CALL ZU BUCHEN
 

P.S. Falls dieser Link nicht mehr funktioniert - entschuldigen Sie bitte im Voraus, das Team könnte bereits ausgebucht sein.

Übrigens: Als einziges spezialisiertes und anbieterneutrales Beratungsunternehmen für Marketing Automation Technologie in Deutschland setzen nicht nur namhafte Marken und Unternehmen aus Industrie, Touristik, Finance, Tobacco, FMCG und Automotive auf unsere Expertise, sondern auch das Institut für Sales und Marketing Automation (www.ifsma.de) hat uns in den Kreis der strategischen Partner aufgenommen.

Das Update für
Ihre digitale Transformation.

Abonnieren Sie das markenautomat-Update und erhalten Sie wöchentlich
die besten Experten-Tipps rund um Tools und Trends in Sachen Marketing Automation.