Playbooks – der Schlüssel zum Marketing- und Vertriebs-Erfolg

MAUT - Playbooks - Schlüssel zum Erfolg

Wer unseren Blog verfolgt, und ab und an einen Blick in unsere Toolbox wirft, bekommt eine Menge Einblicke in erprobte Methoden für die digitale Transformation von Marketing- & Vertriebs-Prozessen. Der Graben zwischen Plan und Umsetzung ist es jedoch, der häufig zu groß wird und damit die Zielerreichung in weite Ferne rücken lässt. Mit dem richtigen Playbook kann so etwas nicht passieren!
 

Martech unterstütztes Marketing ist keine Rocket Science!  

Wenn das Marketing Engineering einen Plan geschmiedet hat, und der Maschinenraum im Marketing bestückt wurde, wird es Zeit PS auf die Straße zu bringen. Dabei hilft ein Playbook für die zukünftigen Marketing- & Vertriebs-Operations ungemein.

Marketingprozesse wie das Targeting, Prospecting, die Qualifizierung und das Bespielen von Interessenten werden damit nicht nur festgelegt, sondern auch transparent und vor allem messbar gemacht.  

Ferner sollte ein Playbook zumindest Dokumentationen über Buyer Personas und Interest Customer Profiles, Insights, Qualifizierungskriterien, Konkurrenzanalysen, Adressbestände, Funnel Flows und Opportunity-Pipelines sowie Content in Form von Social Posts, E-Mail-Vorlagen, Lead Magneten sowie Gesprächsleitfäden und Einwandbehandlungen für das Outbounding beinhalten. Dabei ist so ein Playbook kein statisches Regelwerk, sondern ein sich ständig weiterentwickelndes Never-ending-Buch. Schließlich wandeln sich Märkte und Kunden auch stetig weiter.

Deshalb gilt es auch ständig, neue Wege und Prozesse auszuprobieren Der beste Weg, um herauszufinden, was funktioniert und was nicht, besteht darin, zu testen und schrittweise Änderungen vorzunehmen, je nachdem, was am besten funktioniert. Und auch das gehört ins Playbook, damit man keine Zeit mit Taktiken verschwendet, die man bereits widerlegt hat. Datengestützte Entscheidungen zählen - sonst nichts!

Das gilt zuerst und vor allem für die Zielgruppe. Je besser diese eingegrenzt ist, desto kosteneffizienter kann die Lead & Demand Generation erfolgen. Die Beschaffung qualifizierter, aktueller Kontakte mit vollständigem Namen, E-Mail-Adresse und spezifiziertem Interesse kann sowohl logistisch als auch finanziell eine echte Herausforderung werden. Denn mit der konsequenten Abschaffung von Third Party Data wird es immer schwieriger und kostspieliger, die richtigen Zielgruppen mit dem richtigen Content zu bespielen. Und wer sich Traffic bei den Google, Facebook & Co kauft, um per Funnel First Party Data zu gewinnen, lässt sich auf eine Mechanik ein, die schnell die Customer Acquisition Cost in ungeahnte Höhen schießen lässt. Setzt man allerdings auf Intrabounding & Netzwerken der eigenen Vertriebsleute, fallen zwar nur geringe Vorlaufkosten an, aber man verliert wertvolle Zeit für die Akquise. Es gilt also konsistente und zuverlässige Datenquellen zu finden, die einen Zustrom an neuen, frischen Prospects in ausreichender Anzahl und Menge sicherstellen.
 

Die drei Gretchenfragen des Playbooks sind also:

1. Wo kann man zuverlässig und kostengünstig Kontaktinformationen für potenzielle Interessenten beschaffen?

2. Prospektierung intern oder extern?

3. Welche Informationen braucht man über einen potenziellen Kunden, um ihn effektiv ansprechen zu können?
 

Wer sich mit diesen und vielen weiteren Fragen eines erfolgreichen Playbooks nicht lange aufhalten will und den damit den Graben zwischen Plan und Tat klein halten möchte, der tut gut daran, einen Blick auf relevante Benchmarks zu werfen. Mit diesem Wissen sowie der Erfahrung externer Marketing Engineers lässt sich ein individuelles Playbook deutlich schneller entwickeln.  

Mit vier Martech und Salestech Scouts auf vier Kontingenten, sowie über 1 Mio. Datenpunkten aus über 150 erfolgreichen Marketing Technologie Projekten liefert markenautomat eine punktgenaue Branchenexpertise für die digitale Transformation zu Growth Marketing Operations. Optimieren und automatisieren Sie Ihre Marketing- & Vertriebsprozesse mit den Marketing Engineers von markenautomat und fordern jetzt einen ersten Proof of Concept an.

Playbook inkl. Benchmarks für mein Unternehmen / Vertriebsangebot anfordern:

Erfahren Sie in unserer Toolbox mit Cases und Whitepapern mehr darüber, wie Sie Prozesse in der Lead & Demand Generation automatisieren, datengetriebene und kundenzentrierte Strategien implementieren und die Schlagkraft Ihres Vertriebs KI gestützt und ressourcenschonend signifikant erhöhen.


HIER GEHT ES ZUR TOOLBOX

Auch Sie können mit der richtigen Marketing Technologie einen signifikanten Vorsprung schaffen. Der richtige Toolstack im Maschinenraum modernen Marketings sichert Wettbewerbsfähigkeit und transformiert Ihre Marketing- & Vertriebs-Operations zum echten Growth Marketing Motor. Wecken Sie treffsicher Bedarf und Interesse für Ihr Angebot und erzeugen Sie außerdem mehr Kaufkraft. Schaffen Sie wiederholbare, skalierbare und vorhersehbare Umsätze mit branchenspezifischen und datengestützen Playbooks von markenautomat, Nehmen Sie hier Kontakt mit unseren Marketing Engineers auf. Einfach Zoom Call ausmachen – kennenlernen – schauen ob die Chemie stimmt – und dann „automatisieren, was automatisiert werden kann“. Nur Mut!
 

HIER UNVERBINDLICH TERMIN VEREINBAREN

Übrigens: Als einziges spezialisiertes und anbieterneutrales Beratungsunternehmen für Marketing Automation Technologie in Deutschland setzen nicht nur namhafte Marken und Unternehmen aus Industrie, Touristik, Finance, Tobacco, FMCG und Automotive auf unsere Expertise, sondern auch das Institut für Sales und Marketing Automation (www.ifsma.de) hat uns in den Kreis der strategischen Partner aufgenommen.

Das Update für
Ihre digitale Transformation.

Abonnieren Sie das markenautomat-Update und erhalten Sie wöchentlich
die besten Experten-Tipps rund um Tools und Trends in Sachen Marketing Automation.