Finance Case

Der Wettbewerb in der Finanzbranche ist geprägt von vielen Innovationen einerseits und einer strengen Regulierung andererseits. Das Management muss in der Lage sein, neue Produkte strategisch effizient zu entwickeln und mit höchstmöglichem Speed auf den Markt zu bringen. Gleichzeitig gilt es, gerade im Marketing die Vielzahl der bestehenden Regularien zu GDPR, Governance und Compliance einzuhalten. Inhousing ist also das Gebot der Stunde für das Marketing.

Der Case zur Marketing Automation zeigt, wie ein exponenziell wachsendes Fintech Unternehmen seine Kosten für externe Marketingdienstleister um 35% reduziert, während die Inhouse Marketing Abteilung ihre Produktivität transparent und nachweislich steigert. Die Marketingprozesse im CRM wurden entlang der Customer Journey komplett automatisiert, was zu einer Reduzierung der Onboarding Dauer von neuen Mitarbeitern von einem Monat auf eine Woche führte. Dazu kam eine Minimierung des Jahresverlustpotenzials im marketingbezogenen Risk Management durch transparente und gesicherte Inhouse Produktion inkl. Dokumentation.

DIE HERAUSFORDERUNGEN lagen unter anderem in hohen Risiken in der operativen Produktion von Werbemitteln, aufgrund fehlendem Regulierungswissen sowie Aktivitäten entlang der Customer Journey auf nicht datenbasierten Grundlagen. Dazu kam eine unzureichende Vernetzung zwischen Sales und Marketing wegen nicht vernetzter Automations Systeme und Tools und last but not least kostenintensive, weil langwierige Onboardings insbesondere von externen Dienstleistern aufgrund vieler Branchenbesonderheiten.  Anfang 2019 begann deshalb der CMO mit der Suche nach regularien gerechtet Technologien zur automatisierten Umsetzung wiederkehrender Marketingprozesse. Insbesondere die Ansprache relevanter B2B Leads im SME Segment sollte bis zur Übergabe an Sales automatisiert werden. Bis zu diesem Zeitpunkt wurden die Marketingaktivitäten meist über Agenturen gesteuert. Lediglich die MS Office Möglichkeiten sowie drei getrennt voneinander operierende CRM Systeme waren dem aggressiven anorganischen Wachstum geschuldet.

DAS VORGEHEN: markenautomat analysierte im Detail die Marketingprozesse und entwickelte daraus eine Empfehlung für ein individuelles Best-of-Breed Toolstack zur Automation am Beispiel der Customer Journey eines SME Prospects.

DIE EMPFEHLUNG IM DETAIL und DAS ERGEBNIS lesen Sie im Case.

dieser inhalt ist exklusiv für unsere
newsletter-abonnenten.
bitte melden sie sich an:


Liebe registrierte Nutzer,
um die Online-Inhalte ohne Beschränkung sehen zu können,
bitte einfach das Formular einmalig ausfüllen und absenden.
Weiterhin viel Spaß mit unseren Inhalten.

* Bitte beachten: Unser System akzeptiert leider keine generischen E-Mail-Adressen von Anbietern wie Gmail. web.de und Ähnlichen.