Die entscheidenden „P-Faktoren“ für erfolgreiches Content Marketing

MAUT_P-Faktoren

Die Strategie nützliche Informationen in unterschiedlichen Formaten zu produzieren und promoten ist mittlerweile fester Bestandteil der meisten Marketing Operations. Denn organische Reichweite bestenfalls mit hoher Viralität ist ökonomisch betrachtet das Non-Plus Ultra im Vermarktungsprozess. Mit geringen Kosten hohe Nachfrage erzielen – das ist der heilige Gral im Marketing, den PR-Fachleute in den 80ern und 90er, Social Media Gurus in den 2010er und Content Marketing heutzutage versprechen.

 

Publishing

Inhalte erstellen kann ja nicht so schwer sein – schließlich haben Unternehmen ja schon immer gern viel und ausschweifend über sich selbst berichtet. Das ist aber maximal eine Gorilla Taktik, und weniger ein Plan oder gar eine Strategie. Ohne ein methodisches und strukturiertes Vorgehen jedoch wird sogar aus Content Marketing ein Kostentreiber mit wenig Return on Invest. Deshalb sind die P-Faktoren, so trivial sie klingen, wichtige Punkte auf Weg zum erfolgreichen Content Marketing

Planung

Wie bei jeder anderen Marketingdisziplin ist es wichtig einen Plan zu entwickeln. Der entscheidende Twist ist dabei der fokussierte Blick auf das gewünschte PUBLIKUM. Personas helfen, die Zielgruppe zu verstehen und entsprechende Themen aufzulisten. 

Danach geht es ins Audit, denn die Erstellung von Inhalten ist nicht billig. Schließlich soll ja nichts Irrelevantes oder Unnützes produziert werden. Hierbei hilft ACTICONT einen Themenplan so zu strukturieren, dass die zur Verfügung stehenden Ressourcen optimal genutzt werden und die zu erwartenden Ergebnisse auch mittels KPIs messbar und nachvollziehbar erreicht werden.

Produktion

Sobald die Planung abgeschlossen ist, sollte die Produktion ein schneller und kosteneffektiver Prozess sein, der folgende Ingredienzen benötigt:

  • Fähigkeiten - Haben Sie Texter, Redakteure und Autoren? Outsourcen oder Inhouse? Und unterstützt KI die Content Erstellung? ACTICONT bietet in der Premiumversion ein teil-automatisiertes Texten via GPT3 Artificial Intelligence mit recht ansehnlichen Ergebnisse, die nur noch überarbeitet werden müssen, statt Texte gänzlich neu zu entwickeln.
     
  • Recycling – Nutzen Sie das, was schon da ist? Überlegen Sie sich, wie Sie vorhandene Inhalte bearbeiten/umschreiben oder aktualisieren können - indem Sie große Berichte oder Präsentationen in mundgerechte Stücke zerlegen.
     
  • Ressourcen – Neben reinem Textinput benötigen Sie eine gute gestalterische Ressource, um Themen in verschiedenen Formaten wie Infografiken und Videos oder Animationen zum Leben zu erwecken. ACTICONT berücksichtigt diese Varianten schon in der Planung. MARKENALARM, das Department für on-demand Produktion der Agentur markenmut ist dabei ein perfekter Partner, wenn es um sichere, preiswerte und schnelle Umsetzung geht.
     
  • Timing - Zweifellos sind Ihre Schlüsselbotschaften und Schwerpunkte vom Geschäftsverlauf abhängig, was zumindest die wichtigsten Produkte, Märkte usw. betrifft. Aber seien Sie flexibel genug, um auf Aktuelles zu reagieren. Ein Newsjacking-Approach schafft zusätzliche Aufmerksamkeit, wenn er thematisch passt.
     
  • Ton - Haben Sie eine Corporate Tonality? Wenn nicht, nutzen Sie ACTICONT und bringen der integrierten KI nach und nach ihren gewünschten Unternehmensjargon bei.

  

Promotion

Das Content-Marketing verdankt seine Wurzeln wohl der Verlagsbranche und Verleger von heute wissen, dass die Promotion genauso wichtig ist wie die Produktion:

  • Die 50/50-Regel - Vergeuden Sie nicht die ganze Zeit und das ganze Budget für die Erstellung der Inhalte, sondern bringen Sie sie auch treffsicher zur Zielgruppe. Was nützt der beste Content, wenn ihn keiner sieht?
     
  • Kanäle – Social Media ist der Kanal der Wahl, aber vernachlässigen Sie nicht das breite Spektrum an Distributionsmöglichkeiten, das zur Verfügung steht - Print kann zum Beispiel für einige Inhalte das Richtige sein. Und für einige Personas …
     
  • Timing - ist alles. Wenn Sie ein deutsches Unternehmen sind, aber im USA Markt anbieten wollen, dann sollten Sie nicht nur die Wochentage, sondern auch die Stunden des Tages für das Bewerben von Inhalten verstehen.
     
  • Reportings/Analyse - Wir Im Plan sollten Ziele verankert sein; hier messen wir den Fortschritt. Teilen Sie dies in zwei Bereiche auf - Metriken und KPIs. Erstere helfen Ihnen dabei, die laufenden Themen auf taktischer Ebene zu optimieren, letztere sind für eine prägnante regelmäßige Berichterstattung wichtig.
     
  • Influencer vs. Markenbotschafter - einer der am häufigsten vernachlässigten, Markenbotschafter sind Mitarbeiter. Sie einzubeziehen bedeutet virale Schlagkraft par excellence. Eine einfache Richtlinie an alle Mitarbeiter reicht schon aus, um Kollegen zu Markenbotschaftern zu machen.

Pragmatisch phrasieren mit ACTICONT

Die webbasierte Lösung ACTICONT unterstützt ein SEO- und bedarfsorientiertes Themenmanagement, das Themenscoring auf Basis von Entwicklungseffizienz und zu erwartender Wirkung sowie die Themenplanung in einzelnen Textvariationen. Mit automatisierten Algorithmen ermittelt ACTICONT den optimalen Workflow für Ihr Content Marketing. So steigert ACTICONT signifikant die Effizienz in Content Marketing Operations und hilft, eine Vielzahl von Contententwicklungen methodisch, strukturiert und nachhaltig zu planen. 


Praktisch ausprobieren?

Das Beste an ACTICONT ist sein Freemium Preismodell: Eine Version mit allen Planungs-Funktionalitäten steht kostenlos und unverbindlich zur Verfügung.

Und wer dezidiert über Teams, Entities und Mandanten hinweg mit ACTICONT arbeiten möchte, der kann auf die Vollversion mit allen Speicher-Optionen für unlimitierte Planungsszenarien für 299 Euro monatlich upgraden. Sobald die GPT3-Funktionalität für uns Endverbraucher freigegeben ist, ist dann auch die KI-gestützte Generierung von Content und Texten auf GPT3 Basis im Preis inklusive.
 

HIER GEHT ES ZUR FREEMIUM VERSION
 

Wer vorab erst einmal mehr über ACTICONT und seine Möglichkeiten im MarTech gestützten Content Marketing erfahren will, dem stehen unsere Marketing Automations Berater von markenautomat gern für einen unverbindlichen Fachaustausch zur Verfügung. Fordern Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Herausforderungen in der Automation von Marketing Operations.
 

HIER TERMIN VEREINBAREN

Das Update für
schlaue Marketing Manager.

Abonnieren Sie unsere markenmut News und
erhalten Sie brandheiße Expertentipps entlang der
wichtigsten Kompetenzfelder im Marketing:
Kreation, Automation und Produktion.