Die 5 Gesetze der Markengravitation

Die Anziehungskraft Ihrer Marke lässt sich mit dem Markengravitationsindex® von markenmut ermitteln. Dieser Index gibt an, wo Ihre Marke auf einer Skala bis zu max. 100 Punkten (perfekte Markengravitation) liegt. Aber wie wirkt Markengravitation eigentlich?

Schauen wir uns doch einfach einmal in der Physik um. Die Sonne hält mit ihrer Schwerkraft alle Planeten fest in ihren Umlaufbahnen und lässt sie nicht „davonfliegen“. Die Körper des Sonnensystems bewegen sich also auf recht stabilen Bahnen um die Sonne. Mit zunehmender Entfernung nimmt die Anziehungskraft jedoch ab. Je näher ein Planet also der Sonne ist, desto stärker wirkt ihre Gravitation auf ihn. Das Gesetz der Gravitation ist universell. Das bedeutet, es gilt immer und überall – jede Minute, jede Sekunde, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Aber: Durch Kometen oder Asteroiden können die Gravitation und das stabile System in ein Ungleichgewicht geraten.  


Auf eine Marke übertragen lassen sich folgende Gesetzmäßigkeiten definieren:


1. Eine erfolgreiche Marke entwickelt ihr eigenes „Sonnensystem“ mit einer stabilen Umlaufbahn. Das heißt: Sie sucht Ihre Position(-ierung) im Wettbewerbskosmos und baut anschließend ihr eigenes System zu den Zielkunden auf.

2. Die Marke bildet mit ihrer hohen Kundenorientierung das Zentrum – sie ist also im übertragenen Sinne die Sonne.

3. Je weiter sich gewünschte Markeneigenschaften von diesem Zentrum entfernen, umso geringer wird die Anziehungskraft der Marke für (potenzielle) Verwender.

4. Die Aktivierung der Markengravitation erfolgt automatisch - mit der Markteinführung der Marke. Und sie kann danach nicht mehr aufgehalten werden.

5. Störungen im Markensystem, beispielsweise durch neue Player im Markt oder durch Innovationen bei Mitbewerbern, können die Anziehungskraft negativ beeinflussen.
 

Fazit: Der Markengravitationsindex® gibt die Stärke Ihrer Marke in EINEM prägnanten Wert an (eine Zahl zwischen 0 - 100). Basis hierfür ist eine repräsentative Befragung, die alle relevanten Kaufkriterien berücksichtigt. Darüber hinaus bewertet der Markengravitationsindex® auch jedes einzelne Kriterium. Somit bietet er auch verlässliche Aussagen darüber, welche Merkmale Ihrer Marke bereits attraktiv sind und damit eine hohe Anziehungskraft auf Kunden und potenzielle Kunden ausüben, und wo andererseits noch Optimierungspotenziale liegen.
 

JETZT TERMIN VEREINBAREN

 

Sie möchten mehr über das Thema Markengravitationsindex erfahren? Dann laden Sie sich das Whitepaper "Markengravitation - Was Marken wirklich anziehend macht" gratis herunter.

 

HIER WHITEPAPER HERUNTERLADEN

Das wöchentliche
gute Karma für Ihre Marke.

Abonnieren Sie den markenkarma-Blog und erhalten Sie wöchentlich die besten Experten-Tipps rund um Corporate Design, Corporate Identity und Markenbildung.