Newsroom

Facebook: Ein Must-Have für Unternehmen?!

Bastian Lütge Nov 13, 2019 3:02:04 PM

Die Frage, ob Sie mit Ihrem Unternehmen eine Facebook-Seite unterhalten müssen, lässt sich pauschal nicht beantworten. Lassen Sie mich Ihnen aber einen Ratschlag geben: Do it right or stay away!

Individuelle Strategie für individuelle Kunden

Viele Experten sehen in Facebook ein Land, in dem Umsätze wie von alleine generiert werden können, in dem mit kleinem Budget das große Geld zu holen ist. Ja, sage ich, sicherlich ist es möglich, neue Kunden zu generieren und ihnen auf Facebook Ihre Produkte zu verkaufen. Aber es kommt auf Sie an! Wir als markenmut haben es uns abgewöhnt, pauschale Aussagen zu einem möglichen Facebook-Gang zu geben. Denn wir wissen, dass jedes Unternehmen anders ist, jede Mitarbeiterstruktur verschieden daherkommt und jede Facebook-Seite eine individuelle Strategie verlangt!

To do‘s!

Denken Sie nicht, dass Sie durch die Erstellung einer Facebook-Seite Umsätze generieren. Nein, sie muss verantwortungsvoll und mit Liebe und Engagement gepflegt und bespielt werden. Hier komme ich wieder auf meinen Ratschlag vom Anfang zu sprechen. Wenn Sie es nicht stemmen können, lassen Sie die Finger davon! Eine Seite ohne Content schadet dem Ansehen Ihres Unternehmens mehr, als das es nützt. Was bringt Ihnen eine Seite, die wenige Follower und noch weniger Informationen hat – außer das Kopfschütteln Ihrer Kunden.

Haben Sie kein Personal für einen gepflegten social media-Auftritt (und hierbei ist es egal, ob Facebook, Instagram oder wie die Plattformen sonst heißen) – kein Problem. Löschen Sie die Seite und die Verlinkungen auf Ihrer Homepage. Denn besser gar nicht als schlecht.

Facebook ist kein Selbstläufer

Sollten Sie sich jedoch dazu entschließen, eine Facebook-Seite zu gestalten: Hinterfragen Sie sich noch einmal selbst.

Habe ich Lust, mich über Monate mit hohem Zeitaufwand zu engagieren? Und: Habe ich das Personal dazu?

Was für Produkte habe ich und wie spreche ich potenzielle Kunden am besten an?

Habe ich ein Budget, was ich nutzen kann, um meine Seite bekannter zu machen und damit mehr Menschen zu erreichen?

Wichtig hierbei: Seien Sie ehrlich zu sich und Ihrem Unternehmen. Facebook ist kein Hype und es gibt nicht DIE Strategie, um erfolgreich zu sein. Seien Sie sich im Klaren, dass es ein Full-Time-Job ist, den Sie vor sich haben. Und ein steiniger Weg, bevor der Rubel rollt. Aber diesen Weg müssen Sie zum Glück nicht immer alleine gehen. Holen Sie sich ruhig Rat bei einem Experten, der mit Ihnen den Fahrplan entwickeln und Ihnen die wichtigsten Fragen zum Start beantworten kann.

zum Newsletter anmelden